Betreuung nach Fehlgeburt


Hebammen sind auch während oder nach einer Fehlgeburt für Sie da. Dies kann für Sie eine große Stütze sein, um zum einen ihren Schmerz zu verarbeiten und -je nach Zeitpunkt des Verlustes-  die Rückbildung ihres Körpers zu beobachten und beeinflussen. 


Die Kosten der Hebammenhilfe werden auch von den Krankenkassen übernommen.